Ausreichend Zeit?

Ausreichend Zeit?

Haben Sie spezielle Interessen und den Wunsch abseits der ausgetretenen Pfade ein anderes Berlin zu entdecken?  Zu Fuß, mit dem Rad, mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln oder kuriosen Formen der Fortbewegung…Es gibt eine große Anzahl von verschiedenen Möglichkeiten, um Ihren Wissensdurst, Erholung oder beides zu befriedigen:

Museen und Kunst

Museumsinsel / Deutsches Technikmuseum / Bröhan Museum / Jüdisches Museum / Deutsches Historisches Museum / Die Neue Kunstzentren: Hamburger Bahnhof / Bauhaus Archiv / Sammlung Boros / me Collectors Room / C / O Berlin / sind einige der 170 Museen und Galerien, die die kulturellen und künstlerischen Schätze der Stadt beherbergen.

 

Architektur

Für Studenten, Fachleute und alle, die sich für die geschichtsträchtige Baukunst oder die unterschiedlichsten Baustile Berlins interessieren , zeige ich gerne einige der herausragendsten Beispiele:

Historische – Preussen: Zitadelle und Altstadt Spandau / Die „Altstadt“ in Berlin und Potsdam / Altstadt und Schloss Köpenick
20. Jahrhundert – Bauhaus und die “Klassische Moderne”: Die “Rote Mauer“ Berlins (Hufeisensiedlung) / Gartenstadt Falkenberg (Tuschkastensiedlung) / Siemensstadt / Corbusierhaus / IBA 1957: Hansaviertel und Karl-Marx-Allee
Die Neue Architektur  – Vom Mauerfall bis in die Gegenwart: Die „City West“ / Die “Neue Mitte” / Botschaftsviertel

 

Auf Geschichtswegen

 Zweiter Weltkrieg – Berlin im Nationalsozialismus: Gedenkstätte „Köpenicker Bluttwoche“ / Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße / Flughafen Tempelhof / Militärhistorisches Luftwaffenmuseum / Bunkers and air-raid shelters / Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park / Bücher – und Bunkerstadt Wünsdorf Bunker und Luftschutzanlagen
Kalter Krieg – Berlin unter dem Einfluß der Alliierten: Alliiertenmuseum / Stasi Gefängnis / Gedenkstätte Leistikowstraße (KGB Gefängnis) in Potsdam ( Alliiertenmuseum, Alliiertenkontrollrat)
Die Berliner Mauer – Entlang der Grenze zwischen Ost und West: Mauergedenkstätte Bernauer Straße / The Wall Museum / Der Mauerweg zwischen Berlin und Potsdam

 

Freizeit und Unterhaltung

Familienzeit – Saurierpark Germendorf /  Touren mit Draisinen / Familiengarten Eberswalde / Biosphärenreservat Spreewald / Autostadt Wolfsburg
Berlin and Germany – Public, seasonal or historical markets (Food, Summer and Christmas markets), popular celebrations (Carnival, Holy Week, Labor Day), festivals (Transmediale Berlin, Fête de la Musique, Festival of Lights) and special events throughout the year.
Berlin und Deutschland – Saisonal, historische und öffentliche Märkte, Volksfeste, Festspiele, Kunst – und Musikveranstaltungen (Transmediale Berlin, Fête de la Musique, Festival of Lights), regionale Veranstaltungen.
Ausflüge in andere Städte – Dresden / Köln / Bonn / Aachen / Trier  / Nürnberg / Wittenberg / Fallersleben and Wolfsburg.

 

 

 

Wichtige Hinweise zu den Führungen
  • Für alle Führungen (außer „Nacht in Berlin“ und Museen) gilt eine Mindestdauer von 3,5 Stunden.
  • Alle Führungen können auf eine oder mehrere Arten modifiziert oder kombiniert werden. Ich kann Ihren Besuch Ihren Wünschen anpassen.
  • Einige Touren unterliegen saisonalen Zeitplänen (April bis Oktober)
  • Touren im Freien (“Königliche Rundgänge”, Fahrradtouren, “Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen”) können nicht bei schlechtem Wetter durchgeführt werden.
  • Für weitere Informationen zu den Programmen und Preisen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.